Kinder-Kleider-Markt

In diesem Jahr werden die Herbst-Märkte Gmund und Hausham zu einem Markt zusammengefasst.
Dieser findet in Hausham voraussichtlich am Freitag, den 23. Oktober 2020 statt.

Infos und Termine zum Kinder-Kleider-Markt Hausham:

Im Alpengasthof Glück Auf
Sportplatz 1, 83734 Hausham

  • Nummernvergabe: Anfang Oktober, Termin folgt
  • Artikelabgabe: Donnerstag, den 22.10.20 14 bis 17 Uhr
  • Verkauf: Freitag, den 23.10.20 9 bis 16 Uhr
    (ab 8 Uhr Schwangere mit Mutterpass)
  • Artikelabholung: Samstag, den 24.10.20 14 bis 16 Uhr

Wir suchen dringend weitere Helfer für die Kleidermärkte.
Infos unter 08025 – 44 44

Anleitung für Verkäufer
Um als Verkäufer an einem Kinder-Kleider-Markt verkaufen zu können, brauchen Sie eine Verkäufernummer. Diese erhalten Sie ab dem oben genannten Termin für die Nummernvergabe online über easybasar.

Schon einige Tage vor der Nummernvergabe können Sie ein Mitgliedskonto bei easybasar erstellen. Nur mit einem Mitgliedskonto können Sie sich eine Verkäufernummer sichern.

Sie sind bereits registriert:

Sie sind neu bei easybasar:

Ab dem oben genannten Zeitpunkt können Sie sich eine Verkäufernummer abholen. Die Anzahl der Verkäufer ist beschränkt. Mehrfachanmeldungen können von der Basarleitung abgewiesen bzw. gelöscht werden; ebenso welche, die nicht seriös erscheinen.

WICHTIG: Es besteht kein Anspruch auf Zuteilung einer Verkäufernummer. Pro Haushalt nur eine Verkäufernummer!

Nummernvergabe Hausham:

Nummernvergabe Gmund:

Nach Erhalt einer Verkäufernummer können Sie Ihre Artikel in aller Ruhe eingeben. Der Vorgang kann beliebig unterbrochen und jederzeit fortgesetzt werden. Ihre Eingaben werden zentral gespeichert.
Angenommen wird nur saubere und gut erhaltene der Jahreszeit entsprechende Kinderkleidung bis Größe 176, Spielwaren, CDs, Autositze, Hochstühle und vieles mehr. Es können maximal 30 Artikel zum Verkauf angeboten werden (inkl. max. 2 Paar Straßenschuhe).
Sollten Sie bis drei Tage vor Artikelabgabe noch keine Artikel erfasst haben, behalten wir uns vor, Ihre Verkäufernummer wieder freizugeben und anderen zur Verfügung zu stellen.

Drucken Sie bei easyBasar die Etiketten mit den Barcodes aus und befestigen Sie diese auf Ihren Artikeln. Dies können Sie bis zur Abgabe beliebig wiederholen. Der Verkäufer ist dafür verantwortlich, dass das Etikett sicher am Artikel befestigt ist.
Barcode und Artikelnummer vollständig und gut lesbar auf festem Karton und mit reißfesten Schnüren anbringen
keine Stecknadeln oder Sicherheitsnadeln verwenden
durch die Befestigungsmethode darf der Artikel nicht beschädigt werden
Schuhe und Mehrteiler miteinander verbinden

Drucken Sie bei easyBasar die Boxaufkleber mit den Barcodes aus und befestigen Sie diese nach Anleitung an allen Ihren Kisten (Kartons, Klappboxen oder Wäschekörbe). Andere Etiketten und Boxaufkleber sind nicht zulässig! Bitte sortieren Sie die Ware nach Spielsachen, Kleidung und Schuhen, jeweils möglichst nach Größe.

Geben Sie Ihre Kisten zur vereinbarten Abgabezeit ab. Wir benötigen keine Liste von Ihnen. Eine Bestätigung über die abgegebenen Artikel erhalten Sie per Mail. Eine Haftung für verlorengegangene oder beschädigte Artikel schließen wir aus.

Kommen Sie zur Abholzeit, um Ihren Auszahlungsbetrag und die nicht verkauften Artikel abzuholen. 15 % des Verkaufserlöses + 1,00 € je Liste gehen zugunsten des Kinderschutzbund KV Miesbach e.V.. Nicht abgeholte Artikel werden als Spende betrachtet. Ein Tisch mit nicht zuzuordnenden Artikeln steht bereit. Unstimmigkeiten zur Höhe der Auszahlung sind umgehend zu reklamieren. Spätere Reklamationen können nicht berücksichtigt werden.

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg!