Home

Herzlich willkommen beim Kinderschutzbund Miesbach!

Herzlich willkommen beim Kinderschutzbund Miesbach!

Herzlich willkommen beim Kinderschutzbund Miesbach!

Unsere Babysprechstunde bieten
wir in gewohnter Form an.
Bitte vereinbaren Sie einen Termin.

Unsere Babysprechstunde bieten
wir in gewohnter Form an.
Bitte vereinbaren Sie einen Termin

Unsere Babysprechstunde bieten wir in gewohnter Form an.
Bitte vereinbaren Sie einen Termin.

Folgt uns jetzt auch auf Instagram ...

Folgt uns jetzt auch auf Instagram ...

Folgt uns jetzt auch auf Instagram ...

Babyartikelverleih

previous arrow
next arrow
Slider

Raiffeisenbank im Oberland eG überreicht Spendenscheck in Höhe von 1.000 €! Gerade in der Corona-Pandemie sind viele Familien auch in unserem Landkreis sehr belastet und finden ein offenes Ohr und Beratung beim Kinderschutzbund KV Miesbach. Dieses Angebot möchte die Raiffeisenbank im Oberland e. V. besonders unterstützen und spendete uns nun 1.000 €. „Wir freuen wir uns sehr, dass die Raiffeisenbank uns so regelmäßig unterstützt.“, so Dr. Stefan Razeghi, Vorstandsvorsitzender des Kinderschutzbundes KV Miesbach e. V.
Wir sagen herzlichen Dank!

Kinder-Kleider-Markt verschoben! Liebe Helferinnen und Helfer, liebe Käuferinnen und Käufer, schweren Herzens sagen wir den für den 23. April 2021 in Hausham geplanten Kinder-Kleider-Markt aufgrund des unvorhersehbaren Infektionsgeschehens ab. Wir hoffen auf die Durchführung des Marktes im Frühsommer 2021. Über den genauen Termin informieren wir Euch umgehend hier auf unserer Homepage.  

Forderung nach faireren Bedingungen für den Übertritt der 4. Klassen in Bayern: Bis zum 7. Mai müssen in den Grundschulen alle Noten für die Berechnung des Notendurchschnittes zum Übertritt in weiterführende Schulen erstellt sein. Einzig bei uns in Bayern gilt das strenge System, dass allein die Empfehlung der Grundschule und der Notendurchschnitt über den Übertritt entscheiden. Der Elternwille ist in Bayern nicht ausschlaggebend. Der Kindeswille wird zudem noch nicht einmal als mitentscheidendes Kriterium einbezogen. Das halten wir als Kinderschutzbund – zumal in der aktuellen Situation – für hoch problematisch. Hier findet ihr den Offenen Brief des DKSB LV Bayern auf Initiative des KV Nürnberg e. V. hin an den Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder und unseren Kultusminister, Prof. Dr. Michael Piazolo, in dem konkrete Forderungen im Sinne der Bildungsgerechtigkeit und Chancengleichheit gestellt werden, die die Bedingungen zum Schulübertritt der bayerischen Schülerinnen und Schüler fairer gestaltet.

Unser gemeinsamer Apell an Bund und Länder: Aufnahme der Kinderrechte ins Grundgesetz – aber richtig! Im Januar einigte sich die Koalition auf eine Formulierung zur Aufnahme der Kinderrechte ins Grundgesetz. Jedoch aus unserer Sicht unzurechend und nicht der Formulierung der UN-Kinderrechtskonvention entsprechend. So kritisierte es auch das Aktionsbündnis Kinderrechte. Mittlerweile umfasst das Bündnis mehr als 100 Organisationen, die in einem gemeinsamen Apell ein Gesetz zur Aufnahme der Kinderrechte ins Grundgesetz fordern, das den Ansprüchen der UN-Kinderrechtskonvention gerecht wird – und das bis zum Sommer. Auch wir im Landkreis brauchen für unsere Kinderschutzarbeit echte Kinderrechte im Grundgesetz, um wirksam Kinder schützen zu können. Ihr findet hier unseren vollständigen Presseartikel sowie den Apell  des Bündnisses mit allen unterzeichnenden Organisationen und wie immer auch unter Wir über über/Pressemitteilungen